Schlagwörter

, , , ,

coloradobugDas nach Vertreibung aus Minsk in Vilnius be­hei­matete weißrussische For­schungs­ins­ti­tut IISEPS hat im Juni 2016 umge­fragt, wie die Weiß­russen über die NATO, die EU und Russ­land denken. Bei einer hypothetischen Volks­ab­stimmung über die Mit­gliedschaft in der Eu­ropä­ischen Union wür­den heu­te 27,5 % mit JA stim­men und 50.0% mit Nein. Im De­zember 2015 waren noch 56,1% dagegen und nur 19,8% dafür.

Die „Umkehrung“ ist noch deutlicher: Im Dezember 2015 waren noch 53,5% für eine Ver­einigung mit Russland und nur 25,1% für den Bei­tritt zur EU. Jetzt sind nur noch jetzt 42% für Russ­land und 34% für die EU.
potrun
Im Falle eines militärischen Kon­flikts will nur jeder Dritte Weißrusse die Briiderchen im Osten unterstützen. 13,4% wollen den Westen un­ter­stützen und 43,5% wollen sich raushalten.

Mal was neues: den Käfern laufen die Kartoffeln davon 😛

Danke an Hammervorschlag für den Tipp.

Advertisements