Schlagwörter

, , ,

Die ZEIT sucht nach dem Motiv für die Tat des irren Thomas Mair, aber die ZEIT sucht an der falschen Stelle. Die Motive liegen nie innerhalb des Irren, sondern immer außerhalb, dort wo nobody auch die Gründe dafür gefunden hat, warum ich für den BREXIT bin.

Hier ein paar meiner Gründe, warum ich die Brits loswerden will:

  1. Weil wir die Briten als Beispiel dafür brauchen, wie europäische Staaten außerhalb der EU grandios scheitern.
  2. Weil die Inzestuösen von der Insel der Genervten auch dann, wenn sie gegen den BREXIT stimmen sollten, weiter nerven werden.
  3. Weil der Inzest der Splendid isolation hässliche Pferdefresse gezüchtet hat.
    pferdefresse
  4. Weil die Pferdefresse von Farange den anderen Pferdefressen das Maul stopfen will und das könnte Thomas Mair zu wörtlich genommen haben.
  5. Weil sich die Brits für was Besseres halten und davon haben wir auf dem Festland genug.
  6. Weil die sich besser dünkend Genervten Nazis sind und Rassisten … OK, ist wieder was mit Pääd … ein weißer Schimmel :mrgreen:
  7. Weil sich auf der Insel der Genervten keiner über dieses UKip-Plakat aufregt
    oblame
    und nobody keinem Inselgenervten den Arbeitsplatz wegnehmen will
  8. Weil auf der Insel der Genervten Plakate Pro-BREXIT zu sehen sind
    ukip2
    … deren „Vorbild“ aus der BBC-Doku „Auschwitz: The Nazis And The Final Solution“ stammen.

Dieses AntiUKip-Plakat
blame
war wohl nicht radikal genug 😈
kill
Wenn ich Pferdefressen sehen will, gehe ich auf die Koppel.

Advertisements