Schlagwörter

, , , , , ,

    Das Stoppen eines Busses mit russischen Fans in Frankreich ist absolut inakzeptabel, teilte der russische Außenminister Sergej Lawrow am Mittwoch in der Staatsduma mit. Er habe seinem französischen Amtskollegen bereits einen Brief mit dem Appell geschickt, solche Vorfälle in Zukunft nicht mehr zuzulassen.
    „Es kam zu einem absolut inakzeptablen Zwischenfall, als ein Bus mit mehr als 40 russischen Fans von der Polizei angehalten wurde“, sagte Lawrow.
    Dem Minister zufolge „hätten die französischen Behörden gleich in dem Moment, als der Bus angehalten wurde, die Botschaft und das Generalkonsulat in Marseille informieren müssen“. „Doch das wurde nicht getan. Die Vertreter unserer Auslandsvertretungen erfuhren davon erst aus den sozialen Netzwerken, wo die betroffenen Fans besorgniserregende Meldungen veröffentlichten“, so Lawrow weiter.
    (SPUTINKI)
  1. Zivilisierte Justiz und ihre Vollzugsbeamten sind nicht vom russischen Außen-Laberdoof abhängig
  2. Liebe BUlletten: Bevor ihr einen russischen Verkehrteilnehmer kontrolliert, vorher im Kreml und der örtlichen Botschaft anrufen!

    LABERDOOF! HALT! DAS! MAUL!

    Advertisements