Schlagwörter

, , ,

Nach Sichtung Hunderter Fotos hat nobody 16 Hütchen ausfindig gemacht. Davon war ein Kibbuzhut eindeutig Engländer, nämlich derjenige, der sich bei der Flucht vor den Russen im Stadium beim Übersteigen den Zauns fast selbst am eigenen Schal aufgehängt hätte:
nixruss
Den Hut, der den halb tot Geprügelten erstversorgt hat, konnte ich nicht zuordnen, aber er könnte durchaus ein Russe sein. Von den Verbleibenden sind einige Hütchenspieler bereits bekannt:
1-4hut
Nr. 1 ist der „KGB-Killer“.
Nr. 2 und 3 sind nicht identisch, haben nur sehr ähnliche Kibbuzhüte auf
Nr. 6 ist der Hut, der den Engländer am Boden hält, während der Kollege ohne Hut mit dem Stuhl zuschlägt
5-7hut
Der Schläger, der oben noch ohne Hut mit dem roten Strich verbunden ist, trägt auf der nächsten Collage die Nr. 10. Nr. 11 könnte mit Nr. 6 identisch sein.
bishut13
Darauf befindet sich auch wieder ein Fragezeichen, aber der Hut war in einer Gruppe von Russen.

Von 16 gefundenen Kibbuzhütchen sind also maximal 3 keine Russen. Das Ver­hält­nis von Hut-Russen und anderen Russen lässt sich nicht bestim­men, nicht mal va­ge schätzen. Aber wenn man die Bil­dung eines Quotienten auf die Rus­sen be­schränkt, die an vor­derster Front auf die Eng­länder los­gegangen sind, dann kommen ich auf ungefähr 1 : 8.