Schlagwörter

, , , ,

Am Sonntag haben B & B im Berns in Stockholm den Anfang von ABBA ge­fei­ert. Am 6. Juni 1966 haben sich Björn Ulvaeus und Benny Andersson zum ers­ten Mal getroffen. Bis daraus ABBA wurde, das dauerte dann noch fast sechs Jahre.
abba2016
Natürlich waren auch ihre beiden A’s im Berns dabei und Agnetha und Anni-Frid haben für ihre Ex-Ehemänner „The way old friends do“ gesun­gen. Dass dann der Bou­levard, wie etwa Expres­sen, von „reunited“ faselt, ist ein Na­tur­ge­setz, aber Blöd­sinn. Die Vier wa­ren nach ihrer Tren­nung schlau ge­nug, ih­ren Klang im Kopf der Fans nicht mit so ei­nem Quatsch zu zer­stö­ren. So gibt es vorn diesem denk­wür­di­gen Auf­tritt der Vier nur ein paar Fotos und kei­ne Auf­nah­me vom Ge­sang und das ist auch gut so. Lie­ber noch­mal das „The way old friends do

von 1979 (London) und ein „Thank You For The Music