Schlagwörter

,

… kein Veltliner … ist eh grausam, auch als Sekt
goldeck
… aber grün. Warum nicht gleich so? Alexander Van der Bellen ist mit nur 31.026 Stimmen Vorsprung zum neuen Staatspräsidenten von Österreich ge­wählt worden. 4.643.154 Ösis haben sich an der Wahl beteiligt (72,7%). Der FPÖ-Kandidat Norbert Hofer erhielt 49,7 Prozent, Van der Bellen 50,3 Prozent. Glückwunsch Felix Austria. Eine Schlacht ist geschlagen … mehr aber auch nicht.

Advertisements