Schlagwörter

, , , ,

… hat Mutti immer zu klein Waldi gesagt. Hätte ich mal auf sie gehört. Wie ge­bannt habe ich die letzten Tage beim neuen BuK-Video immer auf den Volvo-Truck mit der BuK gestarrt und das vor allem dann, wenn er in Sicht kommt. Nun habe ich das Video von Anfang an Frame für Frame durchgeklickt und auf die Fahrbahn gestarrt und bei 00:00:19.853 das hier entdeckt:
kettenspur
Die parallelen Zackenspuren im Asphalt sind Kettenspuren. Einen Schatten weiter sieht man sie auch, aber nicht so deutlich. Auch wenn der Wagen mit der Dashcam später in den Kreisel fährt, kann man ähnliche Spuren erkennen. Wenn sich nobody also nicht irrt und die Panzerkolonne am 15.07.2014 (von der es mindestens 4 Videos mit diesem Datum gibt) diese Spuren hinterlassen hat, dann wurde das neue BuK-Video nach dem 15.07.2014 aufgenommen.

Natürlich können und werden auf dieser Straße, der Автотранспортная in Makijiwka, öfter Bagger gerollt sein, wahrscheinlich auch vor dem 15. Juli 2014, aber es ging mir bei dieser bekloppten Aktion nur um meine frühere Behauptung, auf der Autotransportina seien im neuen Video keine Panzerspuren zu erkennen. Hab mich also quasi nur selbst widerlegt 😎

Werbeanzeigen