Schlagwörter

, , , ,

Das russische Федеральная служба исполнения наказаний (ФСИН) hat ges­tern bestätigt, dass alle Entlassungspapiere für Nadija Sawtschenko vor­lie­gen … OK, das weiß nobody seit dem 20. April 2016 … aber Nadija soll erst in die Ukra­ine ent­lassen werden, wenn garantiert wird, dass sie mindestens noch 12 Jahre Knast des rus­sischen Schau­prozess­urteils in der Ukraine absitzt.
headpigs
Russen sind Schweine!

PS: Nadija hat für kommende Woche einen neuen Hungerstreik angekündigt, soll­te sich ihre Auslieferung wei­ter verzögern.