Schlagwörter

, , , ,

So blöde kann man ja gar nicht sein. nobody is ja nit bei Fuckbook, Twitter und so ’nen Scheiß. Ich lande da nur, wenn mich viele Referrer neugierig machen. So eben. Da locken mich Referrer zu reddit, wo nobody zum Thema „AfD-Puff vorerst die #2. liest:

    goto-reddit
    Weiß nicht was bei der Saaf-AfD alles passiert ist, dass sogar der Bundesvorstand ihn auflösen will.
    Aber den Gedankengang des Authors kann ich nicht verstehen:
    Mann ist mit Asiatin verheiratet
    Mann betreibt oder betrieb eine Kfz-Firma, bei der Ausländerinnen arbeiten
    Mann betreibt nebenher Räumlichkeiten die er an ausländische Prostituierte vermietet
    Und wegen letzterem ist er nun definitiv kein Ausländerfreund? Dachte man versucht das Thema Prostitution nicht mehr zu verteufeln? Wenn die ausländischen Prostituierten dort legal arbeiten, wo ist dann der große Unterschied zu den ausländischen Mitarbeiterinnen in der Kfz-Firma?

Sach ma goto-reddit, soll ich dir erst die Unner­butzen über den Kopp zie­hen, oder gibste frei­wil­lig zu, dass du aus Olgino pinselst?