Schlagwörter

, , , , , ,

Bellingcat beschäftigt sich im jüngsten Bericht mit der Frage der „verlorenen Ziffer (als PDF zum Download). Bellingcat kommt zu dem Ergebnis, dass es nur die „3“ sein kann. Für Alle, die den Quatsch nicht kennen oder nicht lesen wol­len, nobodys kurze Erklärung und Zusammenfassung:

MH17 ist am 17. Juli 2014 von einer BuK abgeschossen worden, auf der das zu lesen war:
312
Die mittlere Ziffer der Nummer der Einheit 3?2 fehlt. Es kann nur sein: 312 – 322 – 332. Warum? Jedes BuK-Raketen-Bataillon hat 3 Batterien. Die mitt­lere Ziffer des Geräts gibt an, zu wel­cher Batterie (vergleichbar mit Kompanie) es gehört. In jeder Batterie gibt es zwei TELAR. Ob 1. oder 2. TELAR, das zeigt die letz­te Ziffer an. Die erste Ziffer beschreibt das Bataillon, hier also das 3. Bataillon. Die „0“ als mitt­lere Ziffer gibt es in einer Batterie nicht. Es war also die 2. BuK in einer Batterie des 3. Batallions.

Aber von welcher Flugabwehrbrigade? Das ist schon seit Ende 2014 zu 99,9% bekannt. Es ist die 53-я Зенитная-ракетная бригада (53. Flugab­wehr­bri­gade) aus Kursk. Die wurde (teilweise) Ende Juni 2014 an die ukrai­nische Gren­ze verlegt. Teil­weise, weil die 3. (Ausbildungs-)Kompanie in der Kaserne ver­blieb. Dann kann in der Mit­te ja nur eine 1 oder 2 stehen, also 312 oder 322. Irrtum sprach der Igel und stieg von der Klobürste. Wegen technischer De­fek­te war die 2. Batterie mit dem Ge­rät der 3. Kom­panie unter­wegs, genau­er mit der BuK 332 und zwar bei Millerwo, wo sie am 27./28. Juni 2014 Stel­lung be­zog. Das weiß auch Bel­lingcat und die interna­tionalen Ermitt­ler bei den Käs­köp­pen wis­sen das auch und wenn man sich die überpinselte mittlere Ziffer ge­nau­er an­sieht, bzw. was davon noch zu erken­nen ist, dann kann es nur die 3 sein
dreier
(für die 1 ist der Reststrich zu weit rechts und die 2 hat an der Stelle keine vertikalen Teile).

Darüber und über andere Indizien, die für 332 sprechen, kann man natürlich 30 Seiten pinseln, so wie es Bellingcat, oder genauer Timmi gemacht hat … aaaber: Habt ihr nix Besseres zu tun? Timmi ganz konkret gefragt: Ihr wisst so gut wie nobody und wahrscheinlich viel besser, wer es war. Ihr seid zwar keine Juris­ten, aber ihr wisst, dass man kei­ne (inzwischen verschrottete) BuK vor Gericht stel­len kann, sondern nur Men­schen. Und ihr wisst, wer die BuK 332 am 17. Juli 2014 befehligt hat. nobody weiß es seit Ende 2015. Seit wann wisst ihr, dass (damals noch) лейтена́нт Сергей Обыночный
Sergej Obinochnj
(Sergej Obinochnj), geb. am 6. März 1989 in Unecha, vom 2-го батальона, 3-батарея auf dem Bock saß, als der Knopp ge­drückt wurde. Ob Сергей Обыночный selbst ge­drückt hat, ist völlig wurscht. Als komman­dierender Of­fizier der Einheit ist Сергей Обыночный verantwort­lich. Warum zur Hölle nennt ihr nicht die Namen der Mör­der, denn auch alle anderen Schweine aus der Einheit sind namentlich bekannt.

nobody will ja nicht nur schimpfen, sondern auch was Positives beitragen. Liebe Bellingcats, wusstet ihr, dass лейтена́нт Сергей Обыночный drei Tage nach dem Abschuss von MH17 zum Oberleutnant befördert wurde?

Werbeanzeigen