Schlagwörter

, , ,

Rüdiger Klesmann hat heute wieder dicke Backen gemacht. In der Saar­brü­cker Zei­tung ist heute zu lesen, dass der Scheffe vom AfD Kreis­verband St. Wendel seinen Nazis-Scheffe von der NAfD Saarland zum Rückzug geraten hat. Mutig, dieser Klesmann, wo doch „sein“ Kreisverband nur elf Mitglieder hat. Mutig aber auch deshalb, weil der STERN just heute berichtet, dass Rüdiger Klesmann einen Puff in Neunkirchen in der Scheffelstr. 4 betreibt. Klesmann bestreitet das zwar und der STERN druckst was rum, aber dass Klesmann da Puffmutti spielt, ist leicht zu beweisen.

Da wäre zum einen das Klingelschild von „Susis’s Paradies“ mit „R.K.“ drauf
klingelschild
das auch der STERN entdeckt hat.
susi
BTW: ausweislich einschlägiger Freier-Foren ist „Susis‘ Paradies“ ein AO (Alles Ohne), also ein gummiloser Puff. Und dann ist da noch die Sache mit der Te­le­fon­nummer. Die hat Klesmann verraten. Und das kam so:

Vor drei Wochen wollte Rüdiger Klesmann dem Saarländischen Rundfunk beweisen, dass er kein Rechtsextremist ist. Klesmann: „Meine Frau ist aus Asien“ und „in meinem Betrieb arbeiten über 60 Prozent Ausländer … Also, ich werde ja keine Aus­länderin heiraten und dann noch welche ein­stellen, mit denen ich jeden Tag zusammen arbeite, wenn ich Rechtsextremist wäre.“

Nun ist Klesmann offiziell KFZ-Sachverständiger (Mozartstr. 9 in Neunkirchen) und KFZ-Sachver­ständige haben sonst nicht viel Personal und darüber ist der STERN ge­stolpert. Nehmen wir mal an, Rüdiger Klesmann beschäftigt keine halben, sondern nur ganze Menschen, dann müsste er mindestens 5 Angestellte haben (davon 60% = 3 Stück Mensch). Und so isses auch, denn im Puff in der Scheffelstr. 4 arbeiten zurzeit fünf Nutten (nobody kennt sogar die Namen 😎 ). Also ist der STERN zu dem Gewimmel nach Muff­land gefahren und hat re­cher­chiert. Dabei ist eine Telefonnummer auf­gefallen, nämlich die, die auf Kles­manns Vi­si­­tenkarte als Kfz-Sachverständiger steht. Und diese Rufnummer findet man auch in einer Susi Sex-Anzeige vom November 2013. Dort steht über …

    Susi’s Paradies in Neunkirchen
    Die 3 stöckige Neueröffnung in Neunkirchen sucht noch Verstärkung. Das Team ist familiär, die Einrichtung ist neu. Die Räumlichkeiten sind komplett renoviert. Wohn- und Schlaf­möglichkeiten sind selbstverständlich vorhanden. Sehr willkommen sind Damen aus Rumänien und Ungarn!

sexanzeige
… und dann Klesmanns alte Handynummer. Klesmann erklärt das dem STERN so:

    Die Prosti­tuierten seien allesamt selbst­ständig, er vermiete ihnen nur die Räume. „Ich bin nicht der Betreiber oder so.“ Auf die Frage des Stern, was es denn mit dem Na­men „Susis‘ Para­dies“ auf sich habe, ant­wor­te­te Kles­mann: „Das ist sozu­sa­gen die Über­schrift.“ Dass seine Handy­nummer unter der An­zeige bei „Eroticjobs News“ steht, ver­neinte Kles­mann zu­erst. Dann sagte er, er kön­ne sich das nicht erklä­ren. Schließ­lich sag­te er: „Das ist ein Fehler.“

Das war’s wohl … ein Fehler, ebenso wie der Fehler, als Rüdiger Klesmann diese Vermietungsanzeige aufgegeben hat:vermiet

    Schöne neu renovierte wohnung in st.wendel – osterbrücken zu vermieten. 2 zimmer offene küche bad terasse ca 60 qm schöne lage im grünen an ruhige mieter kaltmiete 320,- euro ansprechpartner herr klesmann 0151-50636344

Da isse ja schon wieder, die Puff-Handynummer

Telefon:+49(0)151-50636344 oder auch mal so: 0151-50636344

anzeigemiet
Jetzt hat Susi’s Paradies (gerne auch mit Deppenapostroph) ’ne Neue: 0170 4721756. Falls sie Lust auf ’ne echte Wuchtbrumme haben, dann ist „SUSI’S PARADIES“ OK. Sonst glauben Sie besser kein Wort von der Werbung:

    Willkommen in Susi’s Paradies in Neunkirchen!
    Lassen Sie sich in unserem Hause von hübschen Damen verwöhnen. Unseren Service können Sie rund um die Uhr erleben, denn wir haben 24 Stunden für unsere Gäste geöffnet.
    Auf 2 Stockwerken erwarten Sie im ständigen Wechsel 4 bis 6 Damen aus Asien und Europa. Entspannen Sie in angenehmer Atmosphäre oder geniessen Sie eine prickelnde Stunde mit einer unserer Damen in unserem beliebten Baderaum.
    Bei uns werden fast all Ihre Wünsche befriedigt!!!
    Kommen Sie einfach vorbei, unserer Damen erwarten Sie schon.

Wie viele Puffs betreibt die NSAfD eigentlich? Nach dem flie­genden Gewerbe von Puffmutti Petra Federau aus Schwerin nun das liegende Gewerbe von Rüdiger Klesmann.

Die Affinität der Nazis zum Milieu im Roten Licht ist ja Legende. Die Begattete von Lutz Bachmann, die Ficky, soll ja auch einschlägige Erfahrungen haben, wie nobody-manN so hört. BTW: Der Hitler-Darsteller Bachmann ist heute wegen Volksverhetzung zu 9600 Reichsmark verurteilt worden (Sächsische Zeitung). Dafür muss Ficky lange arbeiten.

Werbeanzeigen