Schlagwörter

,

Emmanuel Macron, der Shooting star der französischen „Sozialisten“, ist 38. Seine Süße 20 Jahre älter 😯 Das war nicht immer so, denn die zwei Hübschen sind seit über 21 Jahren ein Paar. Als es begann, da war Brigitte Trogneux die Lateinlehrerin von Emmanuel auf dem Gymnsium 😯 Ich höre, wie es bei Ihnen rechnet 😛 jupp, da war der Junge erst 17. Diese Franzosen 😛 Wenn es nach den Umfragen geht, dann wird die Süße die nächste Première dame Frank­reichs. Brigitte ist wirklich süß. Wenn ich da an meine Lateinlehrer denke 😦
paar3
Sie stammt aus einer alten Schokoladen-Familie. Wenn Sie mal in Amiens sind, gehen Sie nicht nur in die bombastische Kathedrale, sondern aus der Kirche raus, den Hügel abwärts zu den Galeries Lafayette und dann nach rechts ins Geschäft von Bruder Jean … die heißen alle so, seit über 250 Jahren Jean 😎 1, rue Delambre. Dort nicht nur die Schokolade oder die Drops probieren, sondern besonders die Macaron d’Amiens. Die haben nix mit unseren Makronen zu tun und in der Art finden Sie auch in Frankreich keine Macarons. Das ist kein krü­me­liger Baiser, sondern ganz flockig weicher Keks.
macaron
Und noch ein Tipp vom süßen Schleckermaul nobody: probieren Sie ein Glas Rhabarber-Konfitüre. Ist auch gut für die Verdauung, wegen der Oxalsäure 😛