Schlagwörter

, , , ,

Das kommt dabei raus, wenn manN sich als nobody, dazu noch männlich, mit muselwahnischen Religioten anlegt: Scheiße! Nun ist nobody Opfer, Opfer von … wir vergleichen mal:

Sadaf Rehman Rameza Bhatti
Ahmadiyya Ahmadiyya
Pakistan Pakistan
Kopptuch Kopptuch
Studentin Studentin
Darmstadt Kassel
Architektur Polit-Gedöns
Koran-Zitat
Sure 5 Vers 33
wenn jemand einen Menschen tötet, so soll es sein, als hatte er die ganze Mensch­heit getötet
335
Koran-Zitat
Sure 5 Vers 32
Wer einen Menschen tötet, tötet die gesamte Menschheit, wer einen Men­schen rettet, rettet die gesamte Menschheit
325

Viel Übereinstimmung, aber beim Koran Sure 5 sind sie sich nicht einig. Watten nu? Vers 33 oder 32?

  • Vers 32
    Aus diesem Grund haben wir den Kindern Israel vorgeschrieben, daß, wenn einer jemanden tötet, (und zwar) nicht (etwa zur Rache) für jemand (an­de­res, der von diesem getötet worden ist) oder (zur Strafe für) Unheil (das er) auf der Erde (ange­richtet hat), es so sein soll, als ob er die Menschen al­le getötet hätte. Und wenn einer jeman­den am Leben erhält, soll es so sein, als ob er die Men­schen alle am Leben erhal­ten hätte.koranwahn Und un­sere Gesand­ten sind doch (im Lauf der Zeit) mit den klaren Bewei­sen (baiyinaat) zu ihnen gekom­men. Aber viele von ihnen ge­bär­den sich nach alledem maßlos (indem sie) auf der Erde (Unheil an­rich­ten) (fie l-ardi la-musrifuuna).
  • Vers 33
    Der Lohn derer, die gegen Allah und sei­nen Gesandten Krieg füh­ren und (über­all) im Land eif­rig auf Unheil be­dacht sind (? yas`auna fie l-ardi fa­saa­dan), soll darin beste­hen, daß sie um­ge­bracht oder gekreu­zigt werden, oder daß ihnen wechsel­weise (rechts und links) Hand und Fuß abge­hauen wird, oder daß sie des Lan­des verwiesen werden. Das kommt ih­nen als Schan­de im Dies­seits zu. Und im Jenseits haben sie (überdies) eine gewal­tige Strafe zu er­warten.

Aha Rameza Bhatti liegt näher dran, aber nicht ganz, denn der Vers 32 aus der Tisch-Sure, der letzten aller „Offenbarungen“, hat nix mit den Musel­wahnen zu tun, sondern das Tötungsverbot richtet sich nur an Juden.

Andererseits hat auch Sadaf Rehman recht: „Dabei werden Koran­verse und Aus­sprüche des Heiligen Propheten Mohammed (blablabla) aus dem Kontext ge­zogen und als Schlag­zeilen Miss­braucht.“ So isses, liebe Betschwestern! Entweder ihr habt Ah­nung vom Koran, dann lügt ihr, weil ihr Verse aus dem Zu­sam­men­hang reißt, oder ihr habt keine Ah­nung, dann lügt ihr auch, weil ihr so tut, als hättet ihr Ah­nung. Und gerade für die Anhän­ger der Ahmadiyya-Sek­te gilt doch der Koran ohne Abrogation. Der durch­ge­knallte Religioten-Anstifter Mir­za Ghulam Ahmad (Jesus heißt jetzt Yuz Asafist und ist in Srinagar, Kasch­mir begraben) hat postuliert, dass der Koran als Got­tes Wort ohne ein Jota Ab­strich gilt. So durchgeknallt sind nicht einmal die Salafisten.

nobody will den Kopptuchmädels mal zugute­halten, dass eure Lügen Selbst­schutz sind, weil ihr ohne Lügen diesen ganzen Korwahnsinn gar nicht ertragen könntet. Und dass sie keine Ah­nung haben, beweist Rameza Bhatti, die Allahu akbar mit „Allah ist groß“ über­setzt. Also, man streitet sich darüber, ob die Takbir beinhaltet, dass Allah größer oder der Größte ist. Dass Allah nicht nur groß sein kann, ist unstreitig und Ramezas „Übersetzung“ unstreitig Teil der Taqīya.

Was sagt das Kopptuchmädel Rameza Bhatti noch? „In der pakistanischen Stadt La­hore in einem Park wurden über 50 Menschen durch eine Bomben­ex­plo­sion mit in den Tod geris­sen. Das Ziel dieser Terroristengruppe „Taliban“ nennt sich: Wir sehen die Christen als Ziel. Der größte Teil der Gestorbenen Menschen waren Muslime.“
wizo
Wow, das ist ja beinahe nicht gelogen, auch wenn nobody nicht versteht, wa­rum Rameza Bhatti die Religion von Toten wichtig ist. Der Leiche ist Religion scheißegal. Aljazeera über die 69 Toten von Ostern: „Of the dead, at least 14 have been identified as Christians, according to Lahore Police Superintendent Mohammed Iqbal. Another 12 bodies have not yet been identified, he said.“

1,6% von 183 Millionen Pakistanis sind Christen. 1,6% von 69 Toten sind 1,104 Toter. Sind aber mindestens 14 tote Christen. Wie kömmts?

vomitIch liebe alle Menschen, Mädels eh, aber den Islam find ich zum …
Darf ich doch noch, gelle, denn die Schwä­che­pha­se nach Mir­za Ghu­lam Ah­mad ist ja noch nicht vor­bei. Erst dann ist Schluss mit lus­tig, gelle!?

Noch einen Tipp zum Schluss: Halbwegs gebildete Menschen werdet ihr Trolle nicht damit beeindrucken, dass ihr den kuffār ständig Lüge vorwirft, ohne dar­zulegen, was gelogen sein soll. Wenn ich gelogen habe: im Impressum steht, wohin die Klage zugestellt werden kann. Kütt nix? Fresse halten!

שלום