Schlagwörter

, , , ,

koranwahn… in Brüssel. Die Muselwahnen wollen es wohl wissen. OK!

Erste Sofortmaßnahme: Molenbeek platt machen, wegsprengen, planieren und zubetonieren.

Zweite Sofortmaßnahme: Art 4 GG wird aufgehoben. Der Koran wird verboten. Dann sehen wir weiter. Der Islam kann bleiben … wo der Pfeffer im Sand wächst.

Ich habe die Schnauze ge­strichen voll. Drei Hack­fleisch-Kora­nisten und 14 Tote in Brüs­sel. Ist ja kein Zu­fall nach Salah Abdeslam. Es ist eben ein Feh­ler, diese Koranisten lebend zu schnap­pen. Nur ein toter Koranist ist ein guter Koranist 👿