Schlagwörter

, , , , , ,

Auch die NZZ berichtet kurz über das Urteil im Schauprozess gegen Nadija Saw­tschenko und lässt es sehenden Auges zu, dass Marcel Sardo die Kom­men­tare zertrollt. Marcel Sardo, der sich selbst „Pro-Russia Media-Sniper” nennt und wohl der übelste Netzterrorist ist, den nobody kennt, verheimlicht nicht mal, dass er vom KGB bezahlt wird.

Sardo ist übrigens Freund von Doppelkinn-Olga , die wiederum Freundin von der fetten Müller-Qualle ist.

Hier der bisher (12:30 h MEZ) dreifache Trollrotz von Marcel Sardo:
sardo
Einen hat die NZZ sogar gekürzt. Die wissen also Bescheid. Dieser Netzterrorist gehört in den Knast und nicht in Leserbereiche.