Schlagwörter

, ,

nobody glaubt ja kein Schwein, aber vielleicht dem Staatsanwalt in Rostow, denn der hat wegen des Ab­stur­zes von FZ981 ein Er­mitt­lungs­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet we­gen (in die­ser Rei­hen­fol­ge):

  1. Pilotenfehler
  2. Wetterbedingungen
  3. technisches Problem.

Es war das erste Mal, dass der zypriotische Pilot in Rostow zu landen ver­such­te. Problematisch ist das aber nicht
rostow-GO
Auf den Gleitwinkel achten, bevor es hier wieder was zu kamellen gibt.
winkel
Hier die Passagierliste.