Schlagwörter

, , ,

Die TITANIC hat eine Erklärung:

    Endlich alles kaputt: Rußland zieht aus Syrien ab
    Überraschend hat Modernzar Wladimir Putin den Abzug der russischen Trup­pen aus Syrien angekündigt. Die wesentlichen Ziele, ein Riesenchaos an­zu­richten und durch Anheizen der Flucht­bewegung die kremlnahe AfD in drei weiteren deutschen Lan­despar­lamenten zu instal­lieren, seien erreicht. Außer­dem habe man festge­stellt, daß so ein Militär­einsatz „ein Schweine­geld“ koste und „sich am Ende überhaupt nicht rechnet“, so Putin weiter. Den­noch sei man zufrie­den. Für die kurze Zeit­spanne habe man „eine er­staun­liche Menge Schutt zusam­men­gebombt“ und könne „erho­bener Hau­bitze nach Hause zurück­kehren“. Damit die Ergebnisse des Engage­ments nicht so bald revi­diert werden können, sollen zukünf­tig noch einige Soldaten der rus­sischen Armee in Syrien stationiert bleiben, um dem Land einen ge­ord­neten Übergang vom derzei­tigen Drunter und Drüber in einen stabilen Zustand von Hauen und Stechen zu gewähr­leisten.

kaputt
Oder Putin zieht sich zurück, weil Frühling istnach Süden
spring
zurück 😎