Schlagwörter

, , , , , , , , ,

Der inzwischen dinghaft gemachte und namfeste Tortenwerfer hat inzwischen gestanden, dass er sich strickt an die Regeln von Noel Godin gehalten hat, die berühmte Torten-Regel. Auch dessen dreimaliges Gloub, also Gloub, Gloub, Gloub, hat der Macker vom PENG-Kollektiv geflüstert, bevor er die Nazi-Storch schwunghaft mit der Sahne-Torte gefüttert hat. Die stammte übrigens nicht vom Konditor, sondern war selbstgemacht und hat 5,74 gekostet, wie PENG vertwittert hat
peng
Aha, EDEKA 😎

OscarSo, nun geht nobody schlafen 😯 vorschlafen. Ich will in der Nacht live wis­sen, ob ei­ne wei­tere Torten-Regel zum Tragen kommt, die Oscar-Torten-Regel. Nach der ge­winnt im­mer der Film mit der schön­sten Tor­te, es sei denn, Meryl Streep macht mit. Dann ge­winnt die häss­lichste Torte :mrgreen:

Also hollywoodmäßig interessiert mich das diesjährige Spektakel ei­gent­lich gar nicht, weil 2015 ein beschis­senes Cine­asten-Jahr war und eine deutsche Be­tei­ligung bei den „frem­den“ Fil­men gibt es auch nicht. Kei­ne direk­te. Aber eine in­di­rekte: „Mustang„. Al­so Frank­reich die Dau­men drücken.

Nacht Mattes!