Schlagwörter

, , ,

Nein, nur ein Flüchtlingsheim wurde heute Nacht in Bautzen prophylaktisch von besorgten Ossis abgefackelt und der Sachsensumpf applaudiert (Sächsische Zeitung). Es gibt die verfassungsrechtliche Möglichkeit, die Bundeswehr in Os­si­land für Ruhe sorgen zu lassen. Auf Panzer reagieren die, nobody weiß das. Es geht nicht darum, dass im Sachsensumpf und drumherum ein paar Hun­dert­tau­send Nazis quaken, sondern dass dort terrorisiert wird und Anarchie herrscht.