Schlagwörter

, , , , ,

Vorgestern war Putins Sockenpuppe Dmitri bei der Gazeta Ха́ндельсблатт nach dem rechten guggen, wie die Aktien so stehen und wie Vladdies Geld da so arbeitet, denn schließlich bezahlt der Kreml die Gazeta Ха́ндельсблатт 😯 dafür, dass dort Russia Beyond the Headlines (RBTH) gedruckt und vertrieben wird
RBTH-Handelsblatt
Die Farbe vom Ха́ндельсблатт passt ja auch prima zu SPUTINKI :mrgreen:anyway … jedenfalls hat Medwedew der Gazeta Ха́ндельсблатт gesteckt, dass es einen Dritten Weltkrieg 😯 gibt, wenn westliche oder arabische Bodentruppen nach Syrien entsandt werden. Von Vladdies grünen Männchen in Syrien (SPIEGEL) hat Dmitri nicht gesprochen. Dafür hat die Sockenpuppe heute in München gefragt: „Es gibt einen neuen Kalten Krieg – aber wollen wir das wirklich?

    Отношения РФ и НАТО скатились к временам новой „холодной войны“ (RIA Nowurschti)

Medwedew
Weißte wat, Sockenpuppe, sach deinem Herrn und Meisterpuppenspieler: JA! Да! Wir wollen den Kalten Krieg, müssen ihn sogar wollen müssen, denn wir werden angegriffen. Macht euch Kartoffelkäfer mit euren grünen Männlein wieder vom Kartoffelacker und pfeift eure Kremlratten wieder zurück in ihre Löcher an der Kremlmauer, dann klappt’s auch mit dem Nachbarn. Außerdem war es im Kalten Krieg schön sicher.
putinguggt
Da guggste, gelle?!