Schlagwörter

, , , ,

Crocodile Dundee kennen Sie. Dann kennen Sie auch den „Dundee Test„. Hier nochmal die Szene zur Gedächtnisauffrischung (ab Sek. 58 kommt er):

Der berühmte Crocodile Dundee Crotch Grab 😛 Den gab es vor einer Woche auch in Dortmund, wie SAT1.NRW berichtet. Hinter dem Haupt­bahnhof haben drei Nordafrikaner (oder Nafri, wie sie jetzt genannt werden – ZEIT) Yasmine und Elisa begrapscht und eine Überraschung erlebt. Yasmine hat die Nafri näm­lich auf arabisch beschimpft, weil Jamal von dort stammt. JamalYasmine O_o Jupp, Yasmine ist ein Tranny, eine Transsexuelle, genau wie ihre Lebens­par­tne­rin Gordon = Elisa.

Anders als im Film haben die Grapscher im Alter von 16 bis 18 Jahren das nicht wie Dundee mit Humor genommen, sondern versucht, die zwei Hübschen mit den Kieseln
kiesel
an Tatort und Stelle zu steinigen, was von einer zufällig um die Ecke biegenden Polizeistreife verhindert werden konnte (BLÖD). Die nord­afri­kanischen Täter wur­den festgenommen. Der Älteste ist ein hin­länglich bekann­ter In­tensiv­täter, er jetzt u.a. wegen gefähr­licher Körper­verletzung in Untersuchungs­haft sitzt. Also wenn ich der zuständige Staats­anwalt wäre, dann würde ich nochmal da­rü­ber nach­denken, ob es nicht versuch­ter Mord war und die ande­ren beiden Nafris auch ein­buch­ten lassen.