Schlagwörter

,

Nariman ReinkeDas sagt Oberfeld Reinke. Der voll­stän­di­ge Satz in der Süd­deutschen lau­tet: „Ich bin deutsche Sol­da­tin, mehr In­te­gra­tion geht doch gar nicht. Ich ste­he für die­ses Land ein.“ Und der voll­stän­di­ge Name der Mus­li­ma 😯 de­ren ma­rok­ka­ni­sche El­tern seit 50 Jah­ren in Deutsch­land le­ben, lau­tet Nari­man Reinke. Sie hat meh­re­re Ntagahoraho Burihabwa Af­gha­nis­tan-Ein­sätze hin­ter sich und ist Stell­ver­tre­ten­de Vor­stands­vor­sitzen­de von Deutscher.Sol­dat e.V.. Links ne­ben ihr zu se­hen (und auch rechts im Bild) ist der Ver­eins­grün­der, der in Sie­gen ge­bo­re­ne Wur­zel-Ke­nia­ner Haupt­mann a.D. Dr. Nta­ga­hora­ho Buri­habwa, zur­zeit für die UN in New York tä­tig. Mehr Integration geht nicht? nobody glaubt, es geht noch mehr.