Schlagwörter

, ,

Die Shuhada al-Yarmouk Brigade ist eine von unzählig vielen Terror-Or­ga­ni­sa­tio­nen (hier ein „Über­blick“), die in Sy­rien ihre Per­versio­nen aus­le­ben. Das Be­son­dere an der Yarmouk Martyrer Bri­gade ist, dass sie stän­dig die Seiten wech­selt. Mal kämpft sie für Al Nusra, dann wie­der für den IS, dann wie­der für die Nusra Front usw. Das wur­de der Nusra Front zu bunt, drum hat sie die An­füh­rer der Yarmouk Martyrer Brigade am 15. Novem­ber 2015 wech ge­bombt. Nun sind Teu­fels­anbe­ter von der Al Nusra in die Hän­de der Teu­fels­an­be­ter der Yarmouk Marty­rer Bri­gade gefallen und die hat sich vor zwei Wo­chen was Neues ein­fal­len las­sen. Nicht Kopp ab wie üblich, sondern ein Blow Job der besonderen Art 😎
blowjob
Wer das ganze nicht nur als Still, sondern „live“ sehen will, hier entlang. Aber Vorsicht: Der Filmtitel „Healing the Chest“ ist irreführend. In Wirklichkeit hat Sprengstoff nicht nur auf die menschliche Brust eine fatal ungesunde Wirkung :mrgreen:
2bj
Der Chef-Koppabhacker vom IS, der Kalifen-Clown al-Baghdadi, scheint wieder genesen zu sein, denn er macht per Audio-Bot­schaft wieder dicke Backe. Seine Mes­sage könn­te aber auch was äl­ter sein, denn es kommt darin nix Aktuel­les vor, nicht die rus­sische Ma­schi­ne über dem Sinai und auch nicht der 13. No­vem­ber 2015 in Paris, son­dern nur all­ge­mei­ner Kloran-Müll und die An­kündigung, bald Is­rael anzugreifen: „Palestine will not be your land or your home, but it will be a graveyard for youO_o (Ynet). Da wär ist ja gern da­bei, am Zaun sitzend mit ’ner Tüte Popcorn und Bier.

PS: Warum ich das Video verlinkt habe. Weil es manchmal wohltuend ist zu se­hen, wie sich die Koranisten wechselseitig massakrieren.

PPS: Den Shit findet man nicht im Dark Web, sondern seit über 10 Tagen z.B. auf Twitter. Doll, gelle 👿