Schlagwörter

, , , , ,

Haben Sie sich auch schon mal gefragt, woher die russische Propaganda immer ihre Oxperten hernimmt? Also bei Patrick Poppel ist die Frage leicht zu be­ant­wor­ten. Patrick Poppel müssen Sie nicht kennen. Dieser Senf betrifft die Öster­rei­cher, aber die sprechen ja auch Deutsch, oder so was Ähnliches :mrgreen: Bei SPU­TIN­KI ist die Tage Patrick Poppel als „Österreichischer Experte: Russ­land-Sanktionen so­fort auf­heben!“ auf­getreten:

    Die EU-Russland­sank­tionen scha­den der eu­ro­päischen, darun­ter auch der ös­ter­reichischen Wirt­schaft und soll­ten so bald wie mög­lich aufge­hoben wer­den, meint Patrick Poppel, General­sekretär des Suworow-Instituts – ei­ner Ge­sell­schaft zur Förderung des öster­reichisch-russischen Dialogs.

Poppel wird vom Kreml für seine Tätig­keit in der 5. Kolonne bezahlt. Das läuft ganz „offiziell“, zum einen über das Suworow-„Institut“ und zum anderen über die REKOS, die österreichische Zwergpartei mit den Far­ben des za­ris­ti­schen Russ­lands. Dafür wirft sich Patrick Poppel auch rich­tig ins Zeuch, etwa mit „Rus­sia is the savior of Europe„. Hier sehen Sie Patrick Poppel mit seiner Freun­din Peggy Seidler, besser bekannt als “Margarita Seidler
Patrick Poppel
die durchgeknallte Ossi-Betschwester aus dem Donbass, die Pop­pel für die üb­le rus­si­sche Pro­pa­gan­da­schleu­der „ANNA-News“ (aka News­Front) „in­ter­viewt“ … gleich nochmal
Institut-Suvorova
… und hier mit den Nacktwölfen in Wien
poppel2

PS: Peggy arbeitet auch für den Desinformations-Hetzer „Colonel Cassad
poppel3
wieder mit Patrick Poppel 🙄