Schlagwörter

,

Der berühmte, namenlose Nato-Insider zum Syrien-Einsatz heute im SPIEGEL: „Die Luftstrategie ist reiner Aktionismus„, sagt ein Nato-Insider. „Es gibt keine Exit-Strategie, es gibt nicht einmal eine vernünftige Eingangsstrategie. Ei­gent­lich gibt es gar keine Strategie.“ Dazu braucht nobody keinen Nato-In­si­der. nobody gestern:

    Die Zeit nach dem Krieg, wann wird die sein? Die jüngste Geschichte aus Af­pa­kistan lehrt es uns: 10 Jahre sind locker drin. Wie lange genau, das dik­tiert nun Vladdie, denn wenn wir erst drin sind, dann kön­nen wir nicht vor ihm raus. Ähn­lich wie in Afpa­kistan. Da ha­ben die Amis den Takt vor­ge­ge­ben. In Syrien wer­den es die Russen sein. Wie blöde!

Cicero heute: „Deutschland tappt in die Afghanistan-Falle“

Jeder Hauptgefreite erkennt das Problem und fragt: „Und was dann?“ Nur Uschi vor den Leichen nicht 😦