Schlagwörter

, , , ,

Die RT-Matratze Margarita Simonjan
lettland-rt
beklagt sich auf RIA Nowurschti darüber, dass die russische Medienvielfalt
russ-med-vielfalt
weiterhin nicht auf lettischen Glotzen erscheinen darf. OK, soweit normal, aber die Begründung der Betriebs-Bumms-Nudel ist geil:

    Латвия вновь продемонстрировала постоянство и упорство — чтобы не сказать „упертость“ — в своей приверженности европейским ценностям.

Ich lass das mal SPUTINKI übersetzen:

    Lettland demonstrierte erneut seine Beständigkeit und Beharrlichkeit, ja fast Sturheit, in ihrer Ergebenheit für die europäischen Werte.

Ja gut so, mit den europäischen Werten und wenn Europa diese Werte ernst nimmt, dann wird die russische Propaganda-Kacke überall rausgeworfen … nein, HALT! Dann hätte nobody ja nix mehr, worüber ich mich aufregen könnte … na dann heul doch!
putin-heult