Schlagwörter

, , ,

Die libanesiche Zeitung As Safir berichtete am Freitag von einer gefährlichen Begegnung zwischen einer russischen SU-30 und einer F-16I der IAF, und zwar im libanesischen Luftraum 😯 Der russische Pilot soll dem Israeli sofort mit Ab­schuss gedroht haben. Noch interessanter ist aber die Erkenntnis aus dem As Safir-Artikel, dass die Israelis täglich über den Libanon fliegen, um nachzu­sehen, was die Russen so treiben. Dabei nehmen die Flieger von Haifa aus den Weg entlang der Küste und biegen bei Enfeh rechts ab und nehmen dann den Weg über die Akkar-Ebene zur syrischen Grenze. Andere fliegen weiter an der Küste entlang bis rauf nach Tartus und Latakia 😎
iaf
Inzwischen wurde ein ein rotes Telefon zwischen den Russen und den Israelis eingerichtet.

PS: In der Karte habe ich Talbiseh markiert, wo heute die Russen bombardiert haben.