Schlagwörter

, , , , ,

SPUTINKI hat gestern ein paar Mitarbeiter und alte Stasi-Kollegen im strömen­den Regen von Berlin auf die Straße geschickt, um gegen die Resultate des vom Niederländischen Sicherheitsrat veröffentlichten Abschlussberichts zum MH-17-Absturz zu protestieren. Darunter auch Brigitte Queck
Brigitte Queck
(hab leider kein Foto aus alten MfS-Zeiten gefunden) von „Mütter gegen den Krieg Berlin-Brandenburg (die hat sogar ’ne Webseite 😛 müssen Sie sich un­bedingt ansehen.

Auch lustig: dieser Artikel in der NRhZ – Neue Kreml Zeitung über Queck zeigt ein Bild von Nina Andreyeva … naja, innerlich passt es 😛 Mehr Queck finden Sie hier 😎

Advertisements