Schlagwörter

, , , , , ,

Für Philatelisten habe ich noch einen Tipp. Bei der British Royal Mail kann man sich seine eigenen Briefmarken drucken lassen. Das hat der durchgeknallte Gra­ham Phillips gemacht, aber nicht für sich, sondern sein geliebtes Neuruss­land, aka Selbstverbrecherrepublik. Und das ist auf der Sondermarke zu sehen:
sondermarke
Den rechts kennen Sie, auch wenn er schlecht getroffen ist: Kampfzwerg Motorola 😛 Von dieser Marke gibt es nicht viele, weil sich die Royal Mail ge­wei­gert hat, eine zweite Charge zu drucken (russisches Stern-TV). Das könnte also eine Blaue Mauritius 2.0 werden, die Blaue Motorola 😎 Links auf der Marke, das ist Mikhail Tolstoy, genannt Givi.

Motorola ist inzwischen als Motosyria in Syrien angekommen, um weitere Frauen und Orden zu sammeln, quasi Motorden 🙄
motorden
Nun ist der Kampfzweg Arsen Pawlow ja nicht besonders groß. Wohin dann mit den Orden? nobody hat eine 💡 Mach’s wie die Nordkoreaner 😛
medals2