Schlagwörter

, ,

Da hammer den Salat. Der erste russische Kampfbomber hat sich am 3. Oktober 2015 in den türkischen Luftraum verflogen und wurde von zwei türkischen F-16 abgefangen. Der russische Botschafter in Ankara wurde einbestellt. Die Türkei droht Russland via Presse offen damit, die nächste Maschine, die sich verfliegt, abzuschießen (Anadolu).

Aber ihre Wunderbomben werfen diese russischen Spezialisten immer ganz genau ab.