Schlagwörter

,

Dass Putin um seinen geplanten Krieg in Syrien vorher so viele Lappen gewickelt und Lügen verbreitet hat, rächt sich jetzt. Die russische Bevölkerung folgt ihm nicht in diesen Krieg. Vergleichen wir mal die Umfragen von September 2013 mit September 2015.

WZIOM-Umfrage 2013 (Quelle: Rosbalt):
77% der Russen waren gegen einen russischen Militäreinsatz in Syrien. Nur 11% waren dafür.

29.09.2015, ein Tag vor Kriegsbeginn, September-Umfrage des Levada Center:
69% der Russen sind gegen einen Militäreinsatz in Syrien. 14% der Befragten waren dafür.

a muss die Propaganda aber noch mächtig dran arbeiten … und sie tut es … rund um die Uhr auf allen Känälen: Ура! Война в Сирии!
syr-prop
Dazu auch eine interessante Betrachtung von Paul Stronski auf dem REUTERS-Blog: „Russia’s fight in Syria reflects the Kremlin’s fears at home.“