Schlagwörter

, , , , ,

Mit der Propaganda ist das so eine Sache. Man muss höllisch aufpassen, dass man nicht später einmal aus Versehen seine eigenen Lügen aufdeckt. So ge­sche­hen auf Rossija 1 in den gestrigen 20-Uhr-Nachrichten. Da wurde das russische Fluggerät in Syrien erklärt, darunter auch die SU-25. Wir erinnern uns: So eine oder zwei SU-25 sollen ja MH17 am 17. Juli 2014 in 11.000 Meter Höhe abgeschossen haben. Gestern konnte die SU-25 wieder nur 7000 Meter hoch fliegen 😎
7000