Schlagwörter

, , ,

Ich hab schon bei den Kieler Nachrichten angerufen, aber die sind so kompliziert und beim ARCADIA EVENTCENTER in Kiel wollen sie mir keine Auskunft geben. Deshalb diese Anfrage.

Auf SPUTINKI lese ich:

    Der tschetschenische Republikchef Ramsan Kadyrow hat erzählt, wie der Wohltätigkeitsfonds, der nach seinem Vater Achmat Kadyrow, dem ersten Präsidenten von Tschetschenien, benannt ist, syrischen Flüchtlingen hilft, sich in Deutschland einzurichten.
    „Mehr als 900 syrische Flüchtlinge waren am Donnerstag willkommene Gäste eines der besten Restaurants in der Stadt Kiel“, schrieb Kadyrow am selben Tag auf Instagram. „Wir haben sie mit Bussen aus einem Flüchtlingslager geholt. Für sie wurden die Tische festlich gedeckt.“ Das Geld dafür hätte die Präsidentin des regionalen Gesellschaftsfonds Achmat Kadyrow und Witwe des ersten tschetschenischen Präsidenten, Aimani Kadyrowa, zur Verfügung gestellt.
    An diesem Freitag werden Ramsan Kadyrow zufolge weitere 1.000 Flüchtlinge in das Restaurant eingeladen.

arkadia
Auch auf dem Fuckbook vom Oberhaupt aller Tscheschenen steht was davon, aber der Link zu Instagram ist tot. Auf einem russischen Fake-Instagram habe ich es gefunden, aber dem traue ich nicht.

Weiß jemand was davon?