Schlagwörter

, ,

Der gestrige Frontal21-Beitrag über die 20 Atombomben in Büchel schlägt hohe Wellen. Kein Wunder, wurde er doch vom ZDF reißerisch mit „Neue US-Atom­waffen in Deutschland – Verschwiegene Aufrüstung“ angekündigt. Dabei ist im Beitrag von Herbert Klar und Ulrich Stoll selbst zu hören: „Bun­des­wehr­stand­ort Büchel. Hier lagern seit Jahrzehnten rund 20 ameri­ka­ni­sche Atom­bom­ben.“ Und die Renovierung von Büchel ist ein alter Hut.

Am 27. Mai 2014 berichtete die Rheinische Post darüber.

Am 28. Mai 2014 der Kölner Stadtanzeiger.

Die DFG-VK wusste es sogar schon am 16.01.2014.

Und es steht im Urteil des Verwaltungsgerichts Koblenz vom 27. Februar 2014 (Az.: 1 K 628/13.KO).

Warum also gerade jetzt, Herr Klar und Herr Stoll?

Werbeanzeigen