Schlagwörter

, , , , ,

petra-lazloIhr Name und die Bilder, die sie ges­tern ausgelöst hat, sind bekannt und gehen um die Welt: Petra Lazlo vom ungarischen Fernsehsender N1TV, inzwischen gefeuerte Kamerasau, eine Jobbik, eine „menschliche“ Sau, die gestern bei der Flucht der Flüchtlinge aus dem Lager in Röszke zuerst zwei Kinder getreten hat
tritt1
und dann einem Flüchtling mit Kind ein Bein estellt hat.
bein
tritt2
Ein Wunder, dass sich das Kind dabei nicht das Genick gebrochen hat
genick