Schlagwörter

, ,

es werde Internet 😎 Das Team Netzhygiene erinnerte gestern daran, wie vor zwei Jahren alles begann mit dem Schorsch seiner Popogandaschau. nobody will das ein bisschen ausschmücken.

Kurz nachdem der irre Schorsch seinen Popotanz-Blog ins Leben gerufen hatte, hat er bei der DENIC auch die entsprechende Domain auf sich registrieren las­sen: propagandaschau.de
denic-gg
Doch dann ist dem Georg Geladarin aus Wuppertal klar geworden, dass er einen schrecklichen socken-geladaris Fehler be­gan­gen hat. Jeder kann nun über die Denic in Erfahrung bringen, wer hinter dem Popo­tanz steckt … der Schorsch. Was tun sprach Zeus, die Götter sind besof­fen und kotzen vom Olymp. Also hat der Schorsch zwei Sockenpuppen aus der Trickkiste geholt und so von Sockenpuppe zu Sockenpuppe mit dem Dokumentor diesen Verzähl auf der Popogandaschau ab­ge­zo­gen:
poposocken
Nun glaubte Schorsch seinen Fehler vertuscht zu haben. Aber dann kam nobody (und ein paar andere NATO-Trolle). Wussten Sie, dass der Schorsch dem nobody seine Popotanzschau mal zum Kauf angeboten hat 😯 Darüber gibt es Mehlver­kehr mit Georgios Geladaris und das war der nächst schlimme Fehler von Schorsch. Warum, das wird der Sieche zu gegebener Zeit aus berufenem Munde erfahren :mrgreen:

PS: Das kleine Avatar-Bildchen von Georg im Sockenpuppen-Gespräch ist so schlecht zu erkennen, deshalb hier nochmal richtig 😎
geladaris-georg

Advertisements