Schlagwörter

,

Kaum wieder nach Sperre auf Fuckbook freigeschaltet, verbreitet die kriminell hässliche Lügenfresse Tatjana Festerling
Tatjana Festerlingwieder Hetze und Lügen. Auf ihrem Fuckbook verbreitet die Nazi-Sau, die mal Oberbürgermeisterin von Dresden werden wollte und selbst für die AfD zu rechts war, das Gerücht, im Friedrichstädter Krankenhaus in Dresden seien Zelte aufgebaut worden, weil laut Krankenhaus-Mitarbeitern Fälle von offener Tuberkulose (TBC) vorlägen.
fb-tatjana-festerling-tbc
Alles erlogen. Das Krankenhaus hat am Freitag auf den Facebook-Eintrag rea­giert. Tatsächlich stehen Zelte da, sagte Sprecherin Sabine Hunger. Sie sind aller­dings für das Grundsteinlegungsfest am Freitag aufgebaut worden (Sächsische Zeitung)

Werbeanzeigen