Schlagwörter

, , ,

wehrWeiß einer vielleicht, woher SPUTINKI die Ox­per­ten herkriegt? Kann man ich da vielleicht bewerben? nobody will auch mal, vielleicht als Oxperte für beschissene Russen-Pro­pa­gan­da. Heute darf Andreas Wehr den Oxperten markieren. Zum Thema „Umbau der Eurozone unumgänglich – Bündnis EU fragil“ wird der „Deutschr Experte“ als Autor von Büchern und Artikeln zu Europa, Philoso­phie und Geschichte sowie zur aktuel­len Politik … aha, ein Blogger. OK, Wehr war mal Anwalt und Anwälte können alles … sieht man ja an nobody … also kann Wehr auch Oxperte. Ansonsten ist er Alt-Marxist, der trotz SPD-Mitgliedschaft für die LINKE im EU-Parlament sitzt, was SPUTINKI leider verschweigt.