Schlagwörter

, , , , , ,

Paul Craig RobertsKennen Sie Paul Craig Roberts? Klar, kennt doch jeder. Das war doch der, der 2008 vorausgesagt hat, dass die USA wegen Süd­os­se­tien einen Atomkrieg gegen Russland anfangen werden. Und Al Qaida hat nix mit 9/11 zu tun und Charlie Hebdo, das war der CIA, weil die USA Frank­reich da­für bestrafen wollten, dass deren Parlament laut über eine Aner­ken­nung Palästinas nach­ge­dacht haben. Dieser nette alte Geisteskranke haut jetzt fast täglich seinen Müll raus.

Am 30. Juli 2015 z.B. hat Paul Craig Roberts mit langen, tiefschürfenden und überzeugend belegten Ausführungen dargelegt, wer MH17 abgeschossen hat. Ungekürzt:

    Who Shot Down MH-17?
    The available evidence convinces me that the Malaysian airliner shot down over Ukraine was a plot hatched in Washington in order to blame Russia, blame which helps Washington’s pressure on Europe for sanctions against Russia. An alternative explanation is that Washington’s stooge government in Kiev in an assassination attempt against Vladimir Putin mistook the Malay­sian airliner for Putin’s airplane.
    The circumstantial evidence in favor of the former explanation is that the Western media was primed and ready to go with stories blaming Russia the minute the news broke that the airliner had been downed. No evidence was available, but the Western media was uniform in accusations against Russia and “Russian-supported separatists.”

Es folgen zwei Links auf das Kreml-finanzierte „Globalresearch.

Heute erklärt Paul Craig Roberts im englischen SPUTINKI die Welt. Anlass ist das Verbot der ersten NGO “National Endowment for Democracy” in Russland aufgrund Putins letztem „Säuberungsgesetz“. Paul Craig Roberts wundert sich:

    It took two decades for Russia and China to understand that „pro-de­mo­­cracy“ and „human rights“ organizations operating within their countries were subversive organizations funded by the US Department of State and a collection of private American foundations organized by Washington …

Diese NGOs sind nämlich in China und in Russland alles 5. Kolonnen und die ha­ben die ganzen bunten Revolutionen angezettelt. Außerdem geht’s wieder ein­mal auf den Atomkrieg los, aber das merken wir Europäer nicht, weil wir nicht intelligent und unabhängig sind, sondern alle Ami-Vasallen … steht alles in der bei Aluhüten und anderen Irren beliebten Wolfowitz-Doktrin und außerdem in „Globalresearch“ und im ebenso kreml-finanzierten Vineyard Saker … echt jetzt 😎 Und dann wundert sich Paul Craig Roberts noch über die Toleranz und den Langmut Chinas und Russlands gegenüber diesen 5. Kolonnen aus Amiland:

    It is amazing that the governments of the two countries that Washington regards as „threats“ were so tolerant of foreign-financed NGOs for so long …

Jaja, diese Toleranten mit der langen Leitung … two decadeswar da nicht was Tolerantes im Juni vor 26 Jahren?
tiananmen
Genau … und so hat darüber die damals noch volkseigene ostdeutsche Berliner Zeitung berichtet:
bz-tiananmen
Könnte auch von Paul Craig Roberts stammen.

Advertisements