Schlagwörter

, ,

fs3Der wahrscheinlich mit Abstand irreste Verschwö­rungs­theoretiker beim Schorsch seiner Popo­gan­da­schau ist FarSight3, ein Urgestein der Aluhüte, seit mindestens 10 Jahren auf rumormillnews.com ver­tre­ten … 9/11, Mondlandung, Geozentrismus, Chem­trails, Impflüge … das volle Programm … die Welt ein einziges Mysterium. Anfang 2015 hat FarSight3 den Fall von MH370 gelöst und natürlich mit MH17 in Verbindung gebracht. Daran erinnert FarSight3 gestern in der Anstalt, aka Propagandaschau. farsight3 sagte am 31. Juli 2015 um 23:48 h:

    Das FS3 mit einer ausführlichst recherchierten Zusammenfassung der damaligen Ereignisse und wahrscheinlicher Schlussfolgerungen: WIESO IST FLUG MH-370 NOCH IMMER VERSCHOLLEN? …
    Zm nunmehrigen Fund: Es wäre ein leichtes, passende Teile des gekaperten Fluges entsprechend zu “entsorgen”. Die Reaktion der Mainstreamnarkotika (MSM) diese Nach-Richt dermaßen hochzuspielen, läßt diese Vermutung weitaus wahrscheinlicher werden, als alle offiziös kolportierten Verschwörungs- und Vertuschungstheorien zu MH-370.

Wenn Sie im Netz auf sein Avatar stoßen … es lohnt sich immer zu lesen, was FarSight3 schreibt, wenn man mal herzhaft lachen will. Für Truther und Alu­hüte ist FarSight3 ohnehin ein Muss, der Quell aller Erkenntnis. Ein klas­si­scher FarSight3 war: „WILL DIANA SPEAK FROM THE GRAVE?“