Schlagwörter

, , , , ,

Die unanständig inkontinente Popokonferenz von dat grazile Maren ist rein­ge­fallen. Aufgeregt wird dort auf ein YouTube-Video verlinkt, in dem angeblich Soldaten des 2. Bataillons der 17. Panzerbrigade der ukrainschen Armee an den „Präsidenten“ Poroschenko angekün­digen, dass sie die Befehle ihrer Kom­man­dan­ten nicht mehr ausführen würden. Die Soldaten fordern Poroschenko auf, die Anarchie, die sich in der Armee ent­faltet habe, zu beseitigen. Als Quelle wird das Schweizmagazin der Kremlratte Ralph Boldini, Hauptstrasse 31, 9105 Schönengrund angegeben, obwohl das Video die Kremlratte Charles Bausman als Urheber ausweist (Russia Insider). Anyway: Warum sprechen die „Ukrainer“ in dem Video mit Schoggi-Prez Poroshenko russisch und nicht ukrainisch? Ich löse das Rätsel: Sie sehen eine Produktion der Kremlwood-Studios.

Wie war das noch mit der von dat Maren vielbeschworenen Medienkompetenz? Ist wohl eher Medieninkontinenz.