Schlagwörter

, , , ,

AFP und REUTERS meldeten heute Mittag, dass die beiden Geldautomaten im grie­chischen Parlament leer sind. Dann wurden sie wieder aufgefüllt und wäh­rend im Ple­narsaal große Reden über das Greferendumm und die Sicherheit grie­chi­scher Banken geschwungen wurden, hetzten die Ver­treter der SYRIZA um Geldautomaten um in wieder zu plün­dern. Die Zeitung Taxydromos hat das unwürdigen Spiel der wahren Patrio­ten beob­achtet und zählt einige von ihnen auf: „Unter denen, die Geld abgehoben haben waren der stellvertretende Mi­nis­ter für Kultur Nikos Xydakis, der MP von SYRIZA Joy Kafantari, seine Kol­legin Rachel Makris und Costas Lapavitsas … hier der parlamentarische Vertreter der regierenden Partei SYRIZA Nikos Filis„:
Nikos Filis