Schlagwörter

, ,

Er war ’ne coole Sau, dieser SteedEmma hat ihn übrigens nie Mister Steed genannt, sondern nur „Steed„. Und er war zu Anfang der Serie “Mit Schirm, Charme und Melone”, in den Folgen, die in Deutschland nicht gezeigt wurden, ein ziemlich übler, ungeschliffener Kerl, der ständig rauchte. Erst mit Mrs Peel wandelte sich John Steed, alias Patrick Macnee, zum perfekten englischen Gentleman, dessen Neckereien mit Emma das Salz in der Suppe waren.
cool1
Apropos nicht gezeigt: Der englische Sender ITV und später auch ABC haben für „The Avengers“ oft mit Bildern (Stills) geworben, die im Film überhaupt nicht vorkamen, wie z.B. das hier …
cool2
… das aus unerfindlichen Gründen immer seitenverkehrt gezeigt wird. So ist es richtig:
cool3
Erkennt man an Steeds Uhr:
cool4
Das Foto stammt aus einer Session für ABC, zu der der auch dieser berühmte Schirmverhaker gehört:
cool5
Das war für damalige Verhältnisse schon ziemlich gewagt. Und dann erst diese Gegenlichtaufnahme 😛
cool10
aber Hallo! Aber auch das, was man auf der Mattscheibe an Karate-Emma sehen konnte, war für heutige Zustände voll sexistisch … ich meine, wer denkt sich denn an dieser Stelle eine Schnalle :mrgreen: aus?
cool8
Das Outfit von Emma führte u.a. dazu, dass „Die Nacht der Sünder“ in Deutschland zunächst (1967) nicht gezeigt wurde, sondern erst 1998:
cool9
Hat Diana Rigg übrigens selbst entworfen. „Mrs. Peel, wir werden gebraucht“ … cooltig ❤ Spannend war auch immer die Frage, ob die Beiden was miteinander haben. OK, die TV-Emma war verheiratet, eben Mrs. Peel, aber was heißt das schon. Tatsächlich gibt es einen Kuss
coolkiss
… aber da waren John und Emma nicht sie selbst, sondern Basil und Lola (Episode „Who's Who???„). Bei Emmas letztem Auftritt in „Auf Wiedersehen, Mrs Peel„, als ihr Ehemann wieder auftaucht, wird aber klar, dass da nix war. Und bei den „New Avengers“ gibt es folgenden Dialog:“Ich heiße nicht mehr Mrs Peel.“ – „Ich weiß, aber für mich werden Sie immer Mrs Peel bleiben.“ Und für nobody wird Patrick Macnee für immer John Steed bleiben 😦 Also ein letzter Blick zurück von Emma:
last-view
Na klar gibt es jetzt noch die Beiden in „Die Nacht der Sünder„, aber im Original

… und „Auf Wiedersehen, Steed