Schlagwörter

, , , , , ,

schorschDeutschlands … nee, eigentlich Griechenlands Russentroll Nummer 1, Schorsch (aka Giorgios Geladaris aus Wuppertal) in seiner Po­po­gan­da­schau:

    Dahinter steckt eindeutig Methode. Es gibt nicht den geringsten Hinweis auf russische Trolle in deutschen Medien. Die FAZ hat die eigene kritische Leserschaft analysiert und keinerlei Indizien gefunden. Der Blöd­sinn von den Trollen dient der Dämonisierung Russlands, der Diskreditierung derjenigen, die die Medien kritisieren und vor allem als Vorwand, die Kommentarfunktionen reihenweise dicht zu machen.

ps-notrolls
Kleiner Tipp, Schorsch: Wechsel deinen „Metzger“ und die Bank. Bei einem „Metzger„, den nobody kennt, mit der EC-Karte zu bezahlen, ist keine gute Idee 😛 Sonst tauchen hier bald die Überweisungsbelege aus Russland auf … also die vom Onkel natürlich :mrgreen: