Schlagwörter

, ,

Mein kleiner kosmos hatte heute Besuch von einem Nazi aus Odins Volk und weil der was von nobody geliked hat, war es leicht die braune Sau zurück zu verfolgen. Dabei bin ich auf einem Blog dieser Pest auf folgende Konversation gestößen:
odin-nazis
Die dortigen Kackbraunen treffen sich auf Seiten, die schräg esoterisch und registriert sind auf einen „Verein Gorbitzer Gemeinde Verein für Völkerrecht„, Störmthaler Straße 13, 04288 Leipzig, +49.1794541447, c/o Heiko Glocke.

Dort endet die Spur aber nicht, sondern sie lässt sich weiter verfolgen nach 22085 Hamburg, Kanalstr. 43, zu einem „SVET Zentrum„, das ebenfalls schräg esoterisch ist. Dahinter steckt Sergej Eletski (Сергей Елецкий)
Sergey Jelezky
… der sich auch Sergey Jelezky schreibt (hier sein VK), geboren am … ich kriech die Krise … 16. Dezember 1960 in Omsk, ein Grafiker, was einige hübsche Gra­fiken bei den Odinern erklären könnte … und noch mehr 🙄 Naja, sollen sich die Profis drum kümmern. Das hier ist just 4 the records.

Advertisements