Schlagwörter

, , , ,

SPUTINKI berichtet:

    In der Ortschaft Lastotschkino (15 km nordwestlich von Donezk) sei ein Bataillon stationiert, das aus schwarzhäutigen Kämpfern bestehe, teilte der Vize-Stabschef der Donezker Volkswehr, Eduard Bassurin, am Montag unter Berufung auf Aufklärungsdaten mit. Zwei derartige Einheiten seien im Raum Slawnoje (40 km nordöstlich von Donezk) entdeckt worden, sagte Bassurin nach Angaben der Agentur Interfax.
    In Jasnobrodowka (20 km nordwestlich von Donezk) hätten die Aufklärer arabische Söldner gesichtet. Bassurin schloss nicht aus, dass diese mit der Terrormiliz Islamischer Staat in Verbindung stünden. Darüber hinaus seien in Kramatorsk, Dserschinsk, Dimitrow und weiteren Ortschaften Amerikaner und Polen stationiert. Im Schwarzmeer-Hafen Odessa seien 14 Angriffsdrohnen samt Personal aus Israel eingetroffen.

Das stiiiimmtnobody hat die auch gesehen … ich bin mir aber nicht ganz sicher, ob die unter ihren Kaputzen schwarz waren … jedenfalls haben die polnisch gesprochen und waren vom Mossad. Hier das Beweisfoto von SPUTINKI:
mossad-terr