Schlagwörter

, , , ,

Joost NiemöllerSPUTINKI präsentiert Joost Niemöller als Experten und lässt diesen Oxperten sagen:

    Es gab sehr viele Sendungen und Nach­richtensendungen in den Niederlanden, in Deutschland und in Australien, die alle auf diesen Fotos aufgebaut wurden, welche sich nun als Fakes entpuppen! Mich würde interessieren, was die Sender nun weiter unternehmen werden.

Hier nobodys Antwort, du Blindfisch: Nüscht!

Niemöller stützt sich bei seiner „Expertise“ auf den, „der zu viel Geld hat„, Max van der Werff, der in Torez, Microrayon 3, auf dem Dach von Gebäude 2 rumgeturnt ist, weil von da aus die Fotos der Rauchfahne nach dem Start einer Rakete geknipst wurden, mit der am 17. Juli 2014 MH17 ab­ge­schos­sen worden sein soll. Max van der Werff „entlarvt“ die Fotos von Twitterer WowihaY als Fake, weil es von da oben (auf dem Dach) keine Kabel zu sehen gibt, die hätten ins Bild hängen können, wie auf dem Foto in der Totalen
buk-total
… jedenfalls nicht in Blickrichtung der Rauchfahne. Darauf stürzt sich auch Joost Niemöller. Ham die eigentlich noch nie einen Fotoapparat in der Hand gehabt und durch einen Sucher geguckt? Es ist nicht zu übersehen, dass das Foto mit den Kabeln aus einer anderen (niedrigeren) Perspektive aufgenommen wurde, als das Foto ohne die Kabel. Max van der Werff hat doch gefilmt, wie er über das Dach gelatscht ist und dass da überall Kabel rum­hän­gen, die zwischen den Gebäuden verlaufen. Vom Dach aus kann man über die Kabel hinweg fotografieren. Zudem hat WowihaY beim Bild ohne Kabel gezoomt. Da hätte man vielleicht sogar zwischen den Kabeln durch fotografieren können, ohne die Kabel ins Bild zu bekommen.

In der Totalen und wenn man unter den Kabeln steht, also nicht auf dem Dach des Hauses, sondern z.B. auf dem Balkon des obersten Stockwerks, wo Knipser WowihaY wohnt (roter Pfeil) …
WowihaY-wohnung
… sieht das ganz anders aus. WowihaY hat schon 2011 ein Foto ins Netz ge­stellt, das er in die Richtung der (späteren) Rauchfahne geknipst hat und da­rauf sieht man auch die Kabel:
balkon-kabel-2011
Wenn man dem armen WowihaY nicht unterstellt, dass er schon 3 Jahre vor dem Abschuss von MH17 zu diesem Zwecke Fotos gefaket hat, dann sieht man von seinem Balkon aus die Kabel.

Niemöller, van der Werff und damit auch SPUTINKI merken auch nicht, wie unlogisch sie „argumetieren“. Wenn WowihaY im Foto der Totalen die BuK-Rauchfahne reingefaket hat, warum hat er dann auch die Kabel reingefaket? nobody hat mal ein bisschen Kabelklauer gespielt:
fake-buk-total