Schlagwörter

, , ,

handyverbotDer GRU-Einheit 21208 in Togliatti wurde die Benutzung von Handys verboten und be­foh­len, ihre Profile in sozialen Netzwerken zu löschen. Ein Team vom russischen TV Rain war an der Kaserne der Einheit und wurde von Sicherheitskräften abgefangen. Von der GRU-Einheit 21208 in Togliatti stammen die beiden russischen Speznaz, die am 16. Mai 2015 in der Ukraine gefasst wurden. Ein wei­te­res TV-Rain-Team wollte in der Siedlung, in der Angehörige der beiden gefangenen Sol­da­ten leben, Nach­barn darüber befragen, ob die beiden noch im Dienst wa­ren. Kein Bewoh­ner war bereit, Aus­kunft zu geben. Die Befragten werden als ver­ängs­tigt beschrieben (Quellen: TV Rain – Paywall – und andere).

Na da hat aber jemand Angst, dass die Wahrheit ans Tageslicht kommt.