Schlagwörter

,

Russland bekommt eine eigene Kreditkarte. In einem Wettbewerb wurde jetzt der Sieger ermittelt, der am 28. Mai 2015 offiziell vorgestellt werden wird. So­wohl der Name der Karte, als auch ihr Design und das Logo sind vor bei­spiel­lo­ser Einfallslosigkeit. nobody proudly presents: die WELTKARTE
mir-card
ohne Scheiß jetzt … das isse und die heißt auch so: WELTKARTE. Leider hat nobody zu spät von dem Wettbewerb erfahren, sonst hätte ich auch mit­ge­macht. Macht nix, mache ich eben nachträglich mein Ding: die StalinCard
stalin-card