Schlagwörter

, ,

georg geladaris

Georg Geladaris hat auf meine Mehl geantwortet und schreibt:

    Ich habe keinen Blog?
    Mit welchem Blog bringen Sie mich in Verbindung?
    Gruß,
    Georg Geladaris
    Horyzon – Online Marketing
    georg@horyzon.de


Was Georgios Geladaris nobody und allen Anderen damit sagen, also weis­ma­chen will, ist Folgendes:

  1. Der WordPress-Blog Propagandaschau gehört einem großen Unbekannten
  2. Er, der Weiße Ritter Georgios Geladaris, hat die Domain nur für diesen großen Unbekannten gesichert, aber sonst nix mit dem Blog zu tun.

Netter Versuch, aber wie sieht die Wirklichkeit aus?

Der große unbekannte Blogbetreiber ist Premiumkunde bei WordPress. Das kann jeder leicht daran überprüfen, dass der Blog des Unbekannten keine Wer­be­schaltungen im Fuß des einzelnen Artikels hat. Dieser Spaß kostet jährlich 99 Dollar. Dafür hätte der große Unbekannte von WordPress eine eigene „echte“ Domain bekommen. Hat er aber nicht gemacht. Stattdessen hat Georg Ge­la­da­ris bei Domainfactory eine .de-Domain gekauft (muss so Ok­to­ber/No­vember 2014 gewesen sein; der Blog startete im September).
denic-gg
Das kostet glaube ich 0,50 Euro im Monat.
domainFACTORY
Auf Domainfactory hat dann Geladaris eine HTTP 302 Umleitung auf den WordPress-Blog des Unbekannten eingerichtet:
http302-propaganda
Es ist also nicht so, dass Geladaris die Domain www.propagandaschau.de nur gesichert hat, sondern diese leitet auf den Blog des Unbekannten weiter. Und nun schauen wir uns mal an, was Georgios Geladaris am 24.02.2015 an nobody gemehlt hat:

    Hallo Waldemar,
    ehrlich gesagt habe ich für solche Spiele keine Zeit. Ich registrierte die Domain in der Annahme, dass der Betreiber des wordpress blogs daran interessiert wäre. Ist er nicht.
    Wollen sie die Domain haben? Dann können sie ja weiter mit ihrem Unfug machen.
    Kann ihnen die Domain gerne übertragen.
    Gruß,
    Georg Geladaris

Also hat Georgios Geladaris dem „Unbekannten„, der an propagandaschau nicht interessiert war, die Domain in­klu­si­ve Weiterleitung auf den Blog geschenkt … Wo ist die Kneifzange? Ich will mir die Hose anziehen!